Großmarkt Düsseldorf
Projekt

Seit 2016 begleiten wir sowohl die Stadt Düsseldorf als auch die Großhandels- und Erzeugerbetriebe bei der Neuausrichtung des Düsseldorfer Großmarktes. Die Bestandsaufnahme und Marktanalyse standen hierbei zunächst im Vordergrund. Die Erfassung und Analyse der Infrastruktur (Gebäude, Verkehrsführung, Medienversorgung), des Nutzer- und Sortimentsmixes sowie der organisatorischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen einhergehend mit einer umfassenden Wettbewerbsanalyse dienten als Grundlage für die anstehende Erstellung eines zukunftsfähigen und innovativen Nutzungskonzeptes. Handel, Kultur, Kreativwirtschaft sowie Handwerk und produzierendes Gewerbe sollen hierbei intelligent verknüpft werden. Im Rahmen einer durch uns organisierten und geführten Workshopreihe haben die Mieter des Großmarktes Düsseldorf die Parameter eines zukunftsfähigen Nutzungskonzeptes entwickelt (Infrastruktur, Architektur, Businessplanung, Betreibermodell). Auf dieser Basis und mit unserer Unterstützung wurden die Gründung der Betreibergenossenschaft auf den Weg gebracht sowie die Gespräche der Händlergemeinschaft mit der Stadt Düsseldorf zwecks Umsetzung der Neubaumaßnahmen und einer langfristiger Anmietung des Areals begleitet.

Fakten

Projekt
Gewerbe

Zeitraum
Seit April 2016

Auftraggeber
Stadt Düsseldorf, Großmarkt Düsseldorf Zwei.Null GbR, Großmarkthallen Düsseldorf eG i.G.

Stakeholder
Büro des Oberbürgermeisters, Dezernat für Umweltschutz und öffentliche Einrichtungen, KMU Großmarkt Düsseldorf

Großmarkt Düsseldorf