Markthalle Neun
Projekt

Die heutige Markthalle Neun ist mittlerweile über die Grenze Berlins hinaus bekannt. Der Street Food Thursday genießt internationale Anerkennung. Ökologisch angebaute und regionale Nahrungsmittel haben an diesem einmaligen Ort oberste Priorität. Dieses Konzept wurde erst möglich durch eine konzeptorientierte Vermarktungsstrategie, in der auch die Anwohner beteiligt wurden. Dieses einmalige Verfahren, welches Andreas Foidl als zentrale Figur mitinitiiert hat, konnte die Vergabe an einen einzelnen Großhändler abwenden und ermöglicht es nun vielen kleinen Bauern und Händlern sich zu präsentieren und ihre Waren direkt zu verkaufen. Die Markthalle hat zu ihrer ursprünglichen Nutzung zurückgefunden und entspricht den heutigen Ansprüchen qualitätsbewusster Einkäufer.

Fakten

Kategorie
Business Modelling: Vergabeverfahren. Raumstrategien: Konzeptionen, Projektentwicklung

Auftraggeber
Berliner Großmarkt GmbH

Stakeholder
Nutzer, Nachbarschaft, Eigentümer

Web
www.markthalleneun.de

Markthalle Neun